Mietwagen-Rundreise "Im Land des Lächelns"

Lassen Sie sich vom Land des Lächelns verzaubern und in seinen Bann ziehen. Sie erkunden Thailand von der Hauptstadt aus bis in den wunderschönen Norden hinein. Die vielseitige Landschaft und Architektur versetzt Sie in eine andere Welt und bringt Ihnen sowohl die Geschichte als auch die Kultur des Landes etwas näher. Bewundern Sie zahlreiche Tempelruinen, Buddha-Statuen, Märkte oder einfach nur die atemberaubende Natur. Bei dieser Selbstfahrer-Rundreise für abenteuerlustige Reisende können Sie ihren Tagesablauf individuell gestalten und die Schwerpunkte der Reise auf Ihr eigenes Interesse abstimmen.

Reiseablauf

1. Tag: Bangkok - Ayutthaya (ca. 79 km)
Gleich zu Beginn Ihrer Reise haben Sie die Möglichkeit, die ehemalige Hauptstadt Siams zu bewundern: Ayutthaya. Die zahlreichen Tempelruinen lassen nur erahnen, welch ereignisreiche Geschichte diese Stadt zu bieten hat. Besonders die große Bronze-Statue im Mongkol Borpith Tempel ist eine Hauptattraktion. Aber auch die drei Pagoden des Wat Sri Sanpetch aus dem Altertum sind sehr sehenswert. Die Übernachtung erfolgt im Kantary Hotel in Ayutthaya o.ä.

2. Tag: Ayutthaya - Sukhothai (ca. 362 km)
Heute fahren Sie nach Sukhothai, wo zahlreiche Tempel, Skulpturen und Stuckarbeiten vorzufinden sind. Besonders der Historische Park ist einen Besuch wert. Überreste des Königstempels Wat Sri Chum finden Sie westlich der alten Stadt. Dieser Tempel ist berühmt für seine beeindruckende 11 m hohe Buddha-Statue. Sie übernachten im Hotel The Legendha (Seite 280) o.ä. (F)

3. Tag: Sukhothai - Lampang (ca. 209 km)
Nach Ihrer Fahrt von Sukhothai nach Lampang finden Sie vor Ort den Tempel Wat Phra Dhat Lampang Luang. Dort wartet auf Sie der hochverehrte Smaragd-Buddha, welcher eine Hauptattraktion ist. Außerdem bietet Lampang als einzige Stadt in Thailand bunt bemalte Pferdekutschen. Diese untermalen das besondere Flair dieser kleinen Stadt. Die Unterbringung erfolgt heute in der Lampang River Lodge (S. 280) (F)

4. Tag: Lampang - Chiang Rai (ca. 228 km)
Am Morgen begeben Sie sich auf die Fahrt Richtung Chiang Rai. Unterwegs können Sie eine sensationelle Landschaft bestaunen und diverse Tempel besichtigen. Einer der bedeutendsten Tempel ist zum Beispiel Wat Phra Kaew. Es gibt aber noch weitere Tempel wie Wat Phra Sing und Wat Yedyot. Zu späterer Stunde können Sie beispielsweise noch den Nachtmarkt von Chiang Rai besuchen. Die nächsten zwei Übernachtungen erfolgen im Le Meridien Chiang Rai (Seite 143) o.ä. (F)

5. Tag: Chiang Rai
Am heutigen Tag können Sie die Gegend rund um Chiang Rai erkunden. Fahren Sie beispielsweise in die nördlichste Stadt Thailands, Mae Sai. Dort finden Sie diverse Märkte mit den unterschiedlichsten Produkten, wie beispielsweise Handarbeiten, Gemüse, Tee und Obst. Oder besuchen Sie das „Goldene Dreieck", wo die Grenzen von Thailand, Laos und Myanmar am Mekong-Fluss zusammen treffen. Genießen Sie dieses landschaftliche Erlebnis z.B. mit einer Bootstour auf dem Mekong oder besuchen Sie das interessante Museum „Hall of Opium". (F)

6. Tag: Chiang Rai - Chiang Mai (ca. 295 km)
Nach dem Frühstück fahren Sie zu Ihrer letzten Station der Reise, nach Chiang Mai. Diese Stadt ist die Metropole des Nordens und trotzdem eine bezaubernde Kleinstadt. Lassen Sie sich vom Flair dieser Stadt verzaubern. Sie finden beispielsweise den alten Stadtkern umgeben von einem Stadtgraben. Auch Reste der Stadtmauer sind noch erhalten. Machen Sie einen Ausflug zum Tempel Wat Doi Suthep, welcher nicht nur wegen seiner Fassade ein beliebtes Fotoobjekt ist. Er verfügt über eine Treppe mit 290 Stufen und liegt ca.1000 m hoch. Bei gutem Wetter haben Sie eine sensationelle Aussicht über Chiang Mai. Sie übernachten heute im Hotel RatiLanna (S. 147). (F)

7. Tag: Chiang Mai - Bangkok
Am letzten Tag Ihrer Rundreise können Sie nochmal das Flair der zweitgrößten Stadt Thailands genießen. Ihnen wird eine einmalige Landschaft geboten, gesäumt von herausragenden Baudenkmälern. Bewundern Sie vor Ort die berühmte Handwerkskunst und die daraus entstandenen Produkte aus Seide, Holz, Silber oder auch aus Keramik. Besuchen Sie außerdem das Chiang Mai Nationalmuseum, wo Buddha-Statuen verschiedener Epochen ausgestellt sind. Rückgabe des Mietwagens im Hotel oder am Flughafen, Flug nach Bangkok und Beginn Ihres Anschlussprogramms bzw. Rückflug nach Deutschland. Je nach Abflugzeit Ankunft in Deutschland am selben Tag oder am Morgen des Folgetages. (F)

Leistungen im Überblick
 

Reisepreis pro Person für 349,- EUR im Doppelzimmer

BEI MEIER'S INKLUSIVE

  • Alle kulturellen Höhepunkte lt. Reiseverlauf
  • GPS System bereits im Rundreisepreis enthalten
  • Hotelübernachtungen

Leistungen ab/bis Bangkok:

  • 6 Übernachtungen in Hotels der gehobenen Mittelklasse
  • 6x Frühstück (F)
  • Rückflug Chiang Mai - Bangkok an Tag 7 in der Touristenklasse
  • Flughafentransfer in Bangkok und Chiang Mai
  • Navigationssystem (GPS)
  • Straßenkarte
  • 1 hochwertiger Reiseführer pro Zimmer
  • Die Zustellung des Mietwagens zu allen MEIER'S WELTREISEN- Hotels in Bangkok sowie die Abholung in allen MEIER'S WELTREISEN-Hotels in Chiang Mai ist inklusive

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Hinweise:

  • Fahrzeugmiete
  • Versicherungen und Steuern auf Zusatzleistungen (Mietwagen)
  • Benzin
  • Strassen- und Parkgebühren
  • Alle evtl. anfallenden Ausflugs- und Eintrittsgelder etc.
  • Der ausgeschriebene Reisepreis beinhaltet nicht die Fahrzeugmiete. Eine separate Buchung des Mietwagens ist zwingend erforderlich (Buchungsbeispiel s.u.). Die Auswahl der Mietwagen befindet sich auf der Seite 122.
  • Programm- und Hoteländerungen vorbehalten
  • Eine Vorübernachtung in Bangkok ist notwendig
  • Garantierte Durchführung ab Bangkok ab dem 01.05.
  • Bitte beachten Sie Punkt 3 und 6 unserer Allgemeinen Reisebedingungen

MEIER'S Tipp
Wir empfehlen diese Rundreise besonders abenteuerlustigen Gästen, die über ausreichend Englischkenntnisse verfügen. In Thailand herrscht Linksverkehr. Die Beschilderung ist auf den Hauptrouten auch in Englisch verfasst.

Kundeninformationen:
Eine Vorübernachtung in Bangkok ist zwingend notwendig.

Veranstalter: Meier´s Weltreisen